Willkommen

Werter Besucher,
das Spanbaumstechen ist eine der Besonderheiten des mittleren Erzgebirges. Dabei werden um einen Lindenholzrohling mittels eines Stecheisens immer größer werdene Späne zur Spitze geschoben. Zu dieser Arbeit gehören sehr viel Geschick, Ausdauer und noch mehr Übung.

Falko Beyer erlernte das Spanbaumstechen schon mit 14 Jahren von seinem Vater, und seit 1991 hat er diese Fertigkeiten zu seinem Beruf gemacht. Am 1. September 1997 gründete er dann seine eigene kleine Spanbaumstecherei. Zum Sortiment gehören Spanbäume von 4 bis 140 cm, auch als Pyramidenbäumchen und Sonderanfertigungen.

Einen Querschnitt meines Artikelsortimentes finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier

Bei Interesse an meinen Erzeugnissen senden Sie mir bitte eine Öffnet internen Link im aktuellen FensterNachricht oder Sie erreichen mich auch in meiner Werkstatt unter Tel: 037362-76713.

Herzliche Grüße aus dem Spielzeugdorf Seiffen!

Falko Beyer