Seite wählen

Spanbaumstechen

Handwerk in Perfektion

Herzlich willkommen!

Werte Besucher,

das Spanbaumstechen ist eine der beeindruckendsten Handwerkstechniken, die die erzgebirgischen Holzspielzeugmacher vor mehr als 100 Jahren hervorgebracht haben. Beim Stechen eines Spanbaumes werden um einen Lindenholzrohling mittels eines Stech- bzw. Stemmeisens immer größer werdene Späne zur Spitze geschoben. Zu dieser Arbeit gehören sehr viel Geschick, Ausdauer und jede Menge Übung.

Ich erlernte das Spanbaumstechen schon mit 14 Jahren von meinem Vater. Seit 1991 habe ich diese Fertigkeit zu meinem Beruf gemacht. Am 1. September 1997 gründete ich meine eigene kleine Spanbaumstecherei. Zu meinem Sortiment gehören Spanbäume mit einer Höhe von 4 cm bis 150 cm sowie wunderschöne Arrangements der Bäumchen zusammen mit kleinen Holzfiguren.

Bei Interesse an meinen Erzeugnissen erreichen Sie mich wie folgt:

Tel.: 037362 76713

Mobil: 0162 4346924

Fax: 037362 87861

E-Mail: info@spanbaum-beyer.de

 

Sie können mich auch gerne in meiner Werkstatt besuchen. Die Adresse lautet

 

Falko Beyer

Glashüttenweg 29

09548 Kurort Seiffen

 

Herzliche Grüße aus dem Spielzeugdorf Seiffen!

Falko Beyer